FOTOMALEREI
von Uli Waiblinger

FASZINIERENDER GRENZGANG

ZWISCHEN FOTOGRAFIE 

UND MALEREI 

Meine mit der Kamera gemalten Bilder fangen 
den Reiz von Materialspuren, Strukturen  
und Texturen ein. Sie halten im Vorübergehen 
Entstandenes und langsam Vergehendes fest.
 

Ausstellung zu dem Holocaustgedenktag im Landratsamt in Tübingen am 27.01.2020

Meine Arbeiten zum Thema "Völkermord am armenischen Volk"